Windpferd und Fischsauce

unterwegs zwischen Himalaya und Pazifik

Schlagwort: Park

Kunming 昆明 , ein kurzer Streifzug durch die Provinzhauptstadt Yunnans

Bislang sind wir fünf Wochen durch China gereist, haben viel gesehen und entdeckt, mit Bus, Zug oder per Pedes mehrere Tausend Höhenmeter überwunden. Die Industriestadt Kunming liegt immerhin „nur“ noch auf der 2000m hohen Yunnan-Ebene, wodurch ganzjährig milde Temperaturen vorherrschen. Es ist sehr angenehm, nicht zu heiß, nicht zu kalt. Auch der Langzeitreisende braucht ab und zu eine Pause. Wir sind vor allem von den langen Busfahrten „reisemüde“ geworden und sehnen uns nach einem entspannten Ort zum Verweilen. Zwar klingt eine Stadt mit rund sieben Millionen Einwohnern nicht gerade ideal dafür, doch die vielen Parks in der Stadt stimmen uns optimistisch. Endlich wieder mit einem Buch auf dem Rasen liegen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen…

weiterlesen

Wir machen eine Landpartie

In Bangkok gibt es viel zu erleben, aber auch viel Verkehr, Lärm, Hitze und Smog. Nach längerer Zeit in der Stadt wächst in uns die Sehnsucht nach Entspannung im Grünen, Ruhe und sauberer Luft. So hat sich eine Routine etabliert. Wir suchen uns auf der Karte oder im Internet einen Park oder ähnlichen erholsamen Ort, der möglichst weit von unserer Unterkunft entfernt liegt und möglichst schwierig zu erreichen ist.

weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén